YOGA

Yoga mit Diana

 
 

Meine Yogastunden

Meine Yogastunden sind für jedes Level geeignet – ganz egal ob du zum ersten Mal auf der Yogamatte stehst oder bereits fortgeschritten bist.

In meinen Yogastunden möchte ich dir Raum für dich schaffen – zum Abschalten, Entspannen und Bewegen. Ich möchte dir vermitteln, dass Yoga nicht nur die Praxis auf der Matte ist, sondern dein ganzes Leben beeinflussen kann. Lerne dich und deinen Körper kennen, verbinde deine Atmung mit den Bewegungsabläufen und lass deine Gedanken zur Ruhe kommen. Spiel mit deinen Grenzen, beobachte den Prozess und spüre wie du dich durch deine regelmäßige Yogapraxis veränderst.

Gemeinsam kräftigen wir unseren ganzen Körper, verbessern unsere Flexibilität und Beweglichkeit und finden mit Unterstützung von Pranayama(Atem)-Übungen und Meditationen zu einer inneren Ruhe und Ausgeglichenheit.

 
 

Meine Yogastile

Vinyasa Yoga

“Let your practice be a celebration of life.”

-Seide lee deBarros

Vinyasa Flow Yoga ist ein dynamischer und kreativer Yogastil. Die Stunden zeichnen sich durch angenehme fließende Abfolgen von Yoga Asanas (Haltungen) aus, welche abwechslungsreich gestaltet werden und immer aus einer guten Mischung aus kräftigenden Haltungen und Dehnübungen bestehen. Diese Form des Yoga verbindet Bewegung mit einer gleichmäßigen Atmung. Im Mittelpunkt des Vinyasa Yoga liegt die Ausrichtung der Körperhaltungen. Je nach Fokus der Stunde fließen wir dynamisch von einer Asana zur nächsten oder verweilen in einer Haltung für ein paar Momente. Auch Leichtigkeit und Spaß kommt nicht zu kurz, immer wieder wagen wir uns an neue Positionen ran und finden heraus wie weit wir gehen können und möchten. Der harmonisch fließende Bewegungsablauf bringt dich in den jetzigen Moment, stärkt deine Körperwahrnehmung und dein Bewusstsein für deine Atmung. Meine Yogastunden starten mit einer kurzen Anfangsmeditation oder Pranayama (Atemübungen). Jede Einheit endet mit einer beruhigenden Schlussentspannung.

 
 

Yin Yoga

“We do not use the body to get into a pose – we use the pose to get into our body.”

-Bernie Clarke

Yin Yoga ist ein ruhiger und eher passiver Yogastil, der hauptsächlich im Sitzen oder Liegen praktiziert wird. Die Yin-Positionen werden bis zu 5 Minuten lang gehalten, um so auf das tiefliegende Bindegewebe und die Faszien einzuwirken. Es geht darum, sich ganz der Haltung hinzugeben und loszulassen. Der Fokus liegt darauf, sich zu entspannen und durch das Verweilen in der Haltung zu einer inneren Ruhe zu finden. Yin Yoga eignet sich besonders zum Ausgleich zu unserem oft sehr schnellen und aktiven Alltag und ist auch eine perfekte Ergänzung zur Yang-Yogapraxis, wie unter anderem beim Vinyasa Flow Yoga, bei der deine Muskeln stärker beansprucht werden. Der sanfte Weg des Yin Yoga hat eine große Wirkung auf deinen ganzen Körper. Du wirst dich nach und nach immer beweglicher und freier fühlen.


Yogastunden

1:1 Yoga

Business Yoga